SAR-Alarmruf über Mobilfunk

Auf See kann mit Hilfe des Mobiltelefons aus den deutschen Mobilfunknetzen (Telekom, Vodafone, E-Plus und O²) das RCC (Rescue Coordination Center) Bremen im Seenotfall oder dringend benötigter Hilfe angesprochen werden. Dafür wird die Einwahlnummer 124124 verwendet. Die schnellste und effektivste Alarmierung ist mit den DSC-fähigen UKW-Seefunkanlagen gegeben. Nachteile der Alarmierung per Mobilfunk sind u.a.:

-im Falle einer unklaren Position kann keine Fremdpeilung erfolgen

Außerdem besteht keine allgemeine und keine sichere Alarmierungsmöglichkeit. Weil die Rufnummern nicht bekannt sind und daher ein Hilferuf an diese Fahrzeuge nur bedingt möglich ist.

Außerdem können Gespräche mit einem Mobiltelfon von weiteren Fahrzeugen nicht mitgehört werden können und somit wichtige Informationen zur Hilfeleistung und Rettung

nicht allgemein verfügbar sind.

Trotzdem sollte jeder Wassersportler diese Mobilfunknummer auf seinem Handy für den Fall der Fälle gespeichert haben.-

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bootsschule-Compass
Dahlemer Weg 142a

14167 Berlin

Tel.: 0177-6100363

Tel. 030-84707265