TR-Meldungen

Meldungen können mit der Abkürzung TR (travel report) von Seefunkstellen an Küstenfunkstellen gegeben werden. In der Praxis ist diese Meldung für Schiffe geeignet, die einen längeren Seetörn vorhaben. Sie geben diese Meldung im Sprechfunk z.B. auf UKW mit:

-  Schiffsnamen/Rufzeichen

- gegenwärtiger Standort und Reiseweg

- Nächster Anlaufhafen mit Datum und Uhrzeit

Diese TR-Meldung ist kostenlos und wird von der Küstenfunkstelle registriert.Bei eventueller Überfälligkeit im Anlaufhafen könnte das zuständige RCC (rescue coordination center) so schneller recherchieren und effektiver nach der Ursache suchen.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bootsschule-Compass
Dahlemer Weg 142a

14167 Berlin

Tel.: 0177-6100363

Tel. 030-84707265