Inmarsat Mini-M

Die Inmarsat Mini-M ist besonders für Sportboote geeignet, da es die gleichen Dienste wie Inmarsat M in einem kleineren kompakten Gerät mit einer einfachen Antenne anbietet. Sie können auch nur zur Verkehrsaufnahme und Verkehrsabwicklung in der "Spot Beam"-Bedeckung der Satelliten eingesetzt werden. Sie werden generell als Inmarsat-Phone-Anlage bezeichnet und sind als "Handy im Satellitenfunk" anzusehen. Dafür benötigt der Betreiber kein Seefunkzeugnis und es ist nicht in der Zuteilungsurkunde des mobilen Erdfunkstelle (MES) eingetragen. Im Falle der Not kann man ein RCC direkt anwählen um Hilfe zu erhalten.    

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bootsschule-Compass
Dahlemer Weg 142a

14167 Berlin

Tel.: 0177-6100363

Tel. 030-84707265